Historie

Unsere Rechtsanwalts- und Notariatskanzlei wurde bereits im Jahre 1961 durch Herrn Rechtsanwalt und Notar Dr. Karl-Hermann Führer gegründet.

Die Kanzlei befand sich damals in den Räumlichkeiten der ehemaligen Dienstvilla des Oberkreisdirektors für den Altkreis Lüdinghausen, am Telgengarten 20.

Seit dem krankheitsbedingten Ausscheiden von Herrn Dr. Führer im Jahre 1989 wurde die Kanzlei durch die Rechtsanwälte und Notare Bernhard Austrup (seit 2017 Notar a.D.) und Ludger Bunse fortgeführt.

Erfolgreiche Tätigkeiten, vor allem im Bereich des Zivilrechts, ließen die Kanzlei ständig weiter wachsen, so dass im Jahr 2009 der Bezug größerer Räumlichkeiten im Gebäude Mühlenstraße 61, 59348 Lüdinghausen notwendig wurde.

Herr Austrup ist zum 31.12.2018 aus der Kanzlei ausgeschieden und in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Die Kanzlei wird seitdem von Rechtsanwalt und Notar Herr Ludger Bunse weitergeführt.

Die seit nunmehr über 50 Jahre bestehende Kanzlei zählt zu den ältesten Rechtsanwalts- und Notariatskanzleien in Lüdinghausen und Umgebung.